Meine neue CD "The Early Bird"

Gianco Fucito, Drums Only

Habe mit Vofreude und Genuss deine CD "The Early Bird" gehört .

Ein Riesen-Kompliment für dieses einzigartige, stilvolle Werk! 

Fanny Mlinarik, Anjali

 

When two of your favorite musicians ( Anugraha / guitar & Praful Mystic / Saxophon and Flute ) play on one Album, what can be the outcome ? A Masterpiece!

This Early Bird is definitely a funky & a chirpy one, and she flies progressively forward.

This Album is completely instrumental, but you will not miss a single vocal as every track is so rich and well packed with so many different instruments and sounds, that it’s almost bursting, overflowing with happiness & pleasure.

Some tracks remind me strongly The JB’s, especially when the musical landscape is suddenly changing totally. I loooove this!

The guitar sounds very promising on this Album, from funk, soul, jazz, country, rythem & blues you will find even some truly touching spanish guitar like in the last song, that is actually a guitar solo that is remarkable and one of my favorites.

Praful’s Sax brings so much joy, easiness & a bunch of sparkle into the Album, for me the magic ingredient!! There are so many standouts, too many to mention them all. Check it out, as well the Flute, that really let me shiver in such a good way.

The Song Charave will definitely move your body. The guitar is so hot and the Saxophon beyond sensual. Every time I am listening to it, and it doesn’t matter if I am in the bus, on the street or at home, immediately my body starts to move & I can’t get the funk out of my face, I can’t help it .

The best way to describe this album is for you to experience it for yourself.

So word to the wise, if your feet don’t stomp, you don’t move your hips or at least tap you feet & smile, you clearly need to be declared DOA! 

( dead on arrival )

Only one bit of advice: PLAY IT LOUD!

Michel Stadler, Gitarrist und Gitarrenlehrer

 

Wundervolle Melodien mit toller Instrumentierung und viel gutem Groove.
Musik die zum Träumen anregt und ein schönes Lebensgefühl vermittelt.

 

 

Johnny Giussani, Sänger ClinTonics

 

Vielen Dank für die CD.

Die Songs sind mir schön eingegangen.

Hab sie mir mit einem schönen Glas Wein im Garten reingezogen.

Es sind schöne Kompositionen, schön abgestimmt und nicht langweilig,

gut arrangiert und produziert. (obwohl kein Gesang dabei ist 😉) und………..

man kann jeden Song der CD laufen lassen.

Bravo!!

 

Kurz und bündig gesagt:  Grooviger Sound bei dem man mit schönen Feelings beflügelt wird.

Ich würde die CD jedem empfehlen um ‘’runterzukommen’’, einfach mal sein und Schönes geniessen. 

 

Wänn's de Johnny seit, dänn mueses stimme! ;-)

Musik, die mich durch ihre Frische und Lebendigkeit zum Tanzen verführt.

Ich möchte sie immer wieder hören.

Die Texte im Booklet vertiefen die Erfahrung der Musik.

 

Yuti Spillman

 

Michi Grimm, Gitarrist und Sänger „The Chucks“

 

Verflucht was macht er denn da.....tatsächlich er rasiert sich und spricht dabei zu seinem Publikum, seinen Zuhörern via Youtube. 

 

Zum damaligen Zeitpunkt wurden bereits 71 Prozent der Summe erreicht, welche notwendig war um Fredis Crowdfundingprojekt „the early bird“ zu realisieren. Ich fand die Idee sehr cool und sie passt auch zu Fredi. Sein Ideenreichtum und seine kreative Art begeistern mich, seit ich Fredi anlässlich meinen ersten Versuchen an der Gitarre kennenlernen durfte. Inspiriert durch seine Lektionen habe ich mich an der Gitarre weiterentwickelt und immer wenn ich Fredi sehe, schätze ich seine offene Art, die Freude an der Musik und seine „crazy“ Seite, die immer mal wieder zum Vorschein kommt......cool..

 

Ich hatte die Ehre und durfte die Stücke des Albums vor der offiziellen Veröffentlichung anhören. So setzte ich mich mehrmals hin und hörte mir die neu komponierten Stücke an. Das Album ist für mich wie eine musikalische Reise. Eine Reise die mich zu diversen Genres der Musik führt. Mal wild, mal sanft und leise, fröhlich, nachdenklich es geht über Berg und Tal. Es ist, so denke ich, auch eine Reise durch die musikalische Vita von Fredi. Ein Album in dem jeder auf seine Kosten kommt. Die verschiedenen Einflüsse und Instrumente spielen miteinander und kreieren wunderbare Melodien. Für mich ist das Album aber vor allem etwas. Fredi. Fredi als Mensch ist für mich in seiner Musik erkennbar und das macht seine Musik für mich so lebhaft. 

 

Ich gratuliere Fredi zu diesem farbigen und coolen Album 

 

Thanks Fredi and rock on......

Michi „the Chucks“